Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildungsarbeit an Hochschulen

Bildungsarbeit an Hochschulen

Aktuelles

WETTBEWERB:

Wettbewerb Logo

 

Blog: Modefairarbeiten.de

Blog Mode fair arbeiten

 

Fact-Sheets

Factsheets

Konferenz 15.-16.11.2018

Konferenz 2018

 

May Blombach während ihres Inputs. Foto: © Jan RüterMay Blombach während ihres Inputs. Foto: © Jan RüterIn Münster ging es Ende April rund: Nicht nur, dass die lokalen Aktionen im Rahmen der Fashion Revolution Week zu den umfangreichsten in Deutschland zählten, auch die Jahrestagung der Studierendeninitiative sneep e.V. fand dort statt. Ungefähr 60 Studierende aus verschiedenen Lokalgruppen Deutschlands kamen zusammen, um sich zum Thema ‚Konsum neu gedacht‘ auszutauschen. May Blombach und Theresa Utecht waren für die Bildungsarbeit von FEMNET am 26. April 2019 vor Ort, um sich mit den Studierenden zu vernetzen und einen inhaltlichen Input zu geben.

         

Grafik: © Lydia Sophie PetersenGrafik: © Lydia Sophie Petersen„Erstellen Sie eine Begleitpublikation zur FEMNET Konferenz SEWlutions – für die Zukunft der Bekleidungsindustrie? (PDF-Datei) hieß der Arbeitsauftrag, den die neunköpfige Studierendengruppe des Fachbereiches Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein entgegennahm. Damit widmeten Sie sich einem Projektauftrag, der einfach klang, sich in der Umsetzung aber durchaus komplex gestaltete. Die Studierenden aus den Studiengängen Bekleidungs- sowie Textilmanagement, Produktentwicklung, Textil & Clothing Management, Textile Technologien und Design bearbeiteten vielfältige Themen.

         

Video 2030 "Fair Fashion 2030" erzählt in vier Videoclips, wie unsere Vision einer fairen Bekleidungsindustrie aussieht. Um diese Vision wahr zu machen, sind Unternehmen, Regierungen und Konsument_innen gefragt. Die Clips erzählen die textile Produktionskette als den Versuch, die Modeindustrie zu einer Branche zu machen, in der öko-faire Arbeitsbedingungen eine Selbstverständlichkeit sind.

         

Kontakt

Spenden

Newsletter

facebook