Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildungsarbeit an Hochschulen

Bildungsarbeit an Hochschulen

Aktuelles

WETTBEWERB:

Wettbewerb Logo

 

Blog: Modefairarbeiten.de

Blog Mode fair arbeiten

 

Fact-Sheets

Factsheets

Konferenz 15.-16.11.2018

Konferenz 2018

 

&copy: FEMNET© FEMNETAuch 2019 waren wir wieder bei der deutschlandweit größten Recruiting-Messe in der Textil- und Bekleidungsindustrie mit dabei – der MG zieht an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach. Mit unserem Stand, den wir mit der engagierten Hochschulgruppe Fairquer teilen durften, konnten wir interessierte Studierende und Vertreter_innen aus der Industrie am 11. und 12. April über unsere Bildungsarbeit und andere Aktivitäten des Vereins informieren.

Die Hochschulgruppe Fairquer organisiert seit vielen Semestern zahlreiche Veranstaltungen an der Hochschule zum Thema Nachhaltigkeit in der Bekleidungsindustrie. Im April stellte die Studierendeninitiative zusammen mit dem Fachschaftsrat des Fachbereichs 07 – Textil- und Bekleidungstechnik (FSR 07) eine Parallelaktion zur MG zieht an auf die Beine. In einem großen Zelt vor der Mensa, dem Ballsaal, gab es vielerlei Vorträge und Workshops in gemütlicher Runde. Auch wir durften FEMNET und unsere Bildungsarbeit dem aufgeweckten Publikum vorstellen und in einer Diskussionsrunde mit Miriam und Johanna von erlich Textil und der Kleiderei-Gründerin (und FEMNET Mitglied) Thekla Wilkening, über Industrie, Politik und nachhaltigen Konsum sprechen. Die Studierenden der Hochschule Niederrhein waren sehr informiert und nahmen das Podium mit spezifischen Fragen unter die Lupe. Gekrönt wurde der Tag mit einer großen Mitmach-Aktion, bei der zahlreiche Fotos und ein Video für unsere Kampagne #gegenGewalt entstanden.

© FEMNET© FEMNETBei der Modenschau im Rahmen der MG zieht an konnten einige nachhaltige Outfits und Upcycling-Kollektionen gesichtet werden. Abgeschlossen wurde die Modenschau mit einer kleinen Demonstration, bei denen die zuvor gelaufenen Models Schilder mit Slogans wie „Fashion loves Eco“, „Fashion Revolution“ und „We love Sustainability“ hochhielten. Die Menge feierte diese Botschaft mit tosendem Applaus und lauten Zurufen.

Wir bedanken uns bei der Hochschule Niederrhein für die Einladung und die Möglichkeit, mit unseren Themen auf der Messe präsent zu sein. Vielen Dank ebenfalls an die Hochschulgruppe Fairquer und den FSR 07 für die Einladung in den Ballsaal. Bis zum nächsten Mal!

Kontakt

Spenden

Newsletter

facebook